2- DIE PACKSPIELE HABEN BEGONNEN
21.3.2019, katrin[at]lightriders[dot]info
Unsere Route

Endlich ist es soweit und der Start unserer Tour liegt schon greifbar nahe. Die Wetteraussichten für Frühlingsbeginn sind gut und so befinden wir uns auf der Zielgeraden unserer Vorbereitungen. Da wir direkt von zu Hause, also Wien, auf unsere Norge pa langs Tour bis ans Nordkap starten, ersparen wir uns das lästige Verpacken unserer Räder für den Transport. Das Nordkap (71° Nord) liegt übrigens ca. 23 Breitengrade nördlicher als Wien (48° Nord). Daher der Name "23° nordwärts" für unseren Reiseblog. Der Nachteil an der Unternehmung: Wir müssen ein "paar" Kilometer mehr strampeln  um den südlichsten Puntk Norwegens- Lindesnes- für unsere Norge pa langs Tour zu erreichen. Dazwischen liegen noch "Deutschland pa langs" und "Dänemark pa langs". Dafür haben wir bis dorthin unser Material ausgiebigst getestet und uns von eventuell Unnötigem getrennt oder Fehlendes nachgekauft. Auch unser Körper - vor allem das Sitzfleisch- sollte sich bis dahin an die tägliche Strampelei gewöhnt haben. So war zumindest unsere Überlegung dazu. Und: wir reisen absolut umweltverträglich.
Nachdem nun unsere Räder gewartet und das Material besorgt wurden geht es jetzt an das Packen. Da unsere Checklisten auf eine beachtliche Länge angewachsen sind, waren wir gespannt wie wir das alles in unseren Taschen und Rucksäcken unterbringen sollen. Bei der Kleidung haben wir eigentlich ziemlich geknausert, Stichwort: Drei Paar Socken müssen ausreichen; aber es gibt eben auch viel an sonstigen Kram zum Mitnehmen, von der Fotoausrüstung über das Fahrradwerkzeug inklusive Ersatzteile bis hin zur Campingausrüstung (und noch viele andere Dinge mehr).

Das soll alles mit auf Tour

Es war jedenfalls nicht einfach, das alles unterzubringen aber letzten Endes haben wir es doch noch geschafft!

Wir haben alles in unseren Packtaschen untergebracht.

Wir haben auch versucht, die Dinge nach einem gewissen System einzuordnen und wir sind jetzt schon gespannt wie oft dieses System im Laufe der Reise über den Haufen geworfen werden wird. Das Wichtigste ist, wir haben alles untergebracht und es kann jetzt endlich losgehen!

Top Übersicht
© lightriders.info, Impressum