13- ZURÜCK IN WIEN
27.08.2021, Katrin & Martin

26.8.
Da wir es nun wirklich nicht mehr weit nach Hause hatten, ließen wir es in der Früh gemütlich angehen. Als wir unsere sieben Sachen zusammengepackt hatten und abfahrtsbereit waren, da fing es natürlich glatt zu regnen an. Na gut, dann warten wir halt. Laut Wettervorhersage sollte der Regen in 45min aufhören...
So war es dann auch und gegen 11:00 verließen wir Maria Anzbach. Auf der uns sehr gut bekannten Wienerwaldroute ging es Richtung Wien. In Rekawinkel musste der letzte "längere" Anstieg bewältigt werden. Danach ging es praktisch bis zur Stadtgrenze bergab.

Das Wetter hielt durch und knapp vor 14:00 erreichten wir unser Zuhause.

Daheim angelangt wurden alle unsere Packtaschen einmal abgewogen. Das hatten wir bei unserer 23° Nordwärtstour damals vergessen und wir wollten wissen, wieviel Kilo Gepäck wir nun tatsächlich mitgeschleppt hatten. Ich hatte 19,55kg am Radl und Martin 19,95kg... also praktisch ausgeglichen. Den restlichen Tag vergnügten wir uns mit der Programmauswahl unserer Waschmaschine, dem Reinigen der Radtaschen und dem Auslüften diverser Campingutensilien. Ob nun 2 Wochen oder mehrere Monate unterwegs, der Aufwand bleibt jedenfalls immer der gleiche.

Es hat viel Spaß gemacht, wieder mit den Rädern und unserem Zelt unterwegs zu sein. Natürlich spielte das Wetter mit und wir hatten viele schöne Tage an denen wir einen Teil Österreichs mit dem Rad durchquerten. Wir kamen immerhin durch 6 Bundesländer und beradelten auf insgesamt 1060km, zumindest teilweise, 15 unterschiedliche Radwege.

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal, wenn wir wieder unsere Räder satteln und einfach drauf losradeln.

Danke an alle unsere lesenden Begleiter*innen, die auch diesmal wieder mit dabei waren.

Bis zum nächsten Mal!

 

Gesamtkilometerstand: 1060km

Top Übersicht  
© lightriders.info, Impressum